Die 18m-Klasse hat ihren ersten Wertungstag absolviert!

Einige Piloten mussten den Motor “schmeißen”, einige sind nicht abgeflogen bzw. wieder zum Start zurückgeflogen. Vier Außenlandungen.

Das erste Feedback: “Eine gute Entscheidung. Es hat richtig Spaß gemacht”.

Die beiden anderen Klassen – offene und Doppelsitzer – wurden neutralisiert und durften ihre Segelflugzeuge ungeflogen wieder zurück an ihren Stellplatz bringen.

Der starke Wind hat vielen Piloten, Teams, Helfern und Besuchern die Frisur durcheinander gebracht – in einem angenehmen Wechsel aus Sonne und Schatten. Und einer wunderschönen Kulisse aus quellenden Schauerwolken.

Schaut euch Fotos und Videos hier an.

Mal schauen, was der morgige Tag bringt. Wir freuen uns drauf!